Mobilfunk, Internet, Festnetz & Fernsehen

günstig online bestellen:

Unser Partner für Datenrettung:

Die Welt verändern, Byte für Byte


Die Welt lebt von „Dingen“. Bis 2020 sollen über 20 Milliarden Geräte vernetzt sein. Was sind also „Das Internet der Dinge“ (IoT) oder „Machine to Machine-Konnektivität“ (M2M) und welche Rolle spielen wir in diesem dynamischen Markt?


Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Netzwerk von greifbaren Objekten (Dingen), die über das Internet verbunden sind, um Daten ohne jegliche menschliche Interaktion auszutauschen. Diese „Dinge“ verfügen über eingebettete Software, Sensoren, Aktoren und Netzwerkverbindungen, welche die Erfassung und den Austausch von Daten ermöglichen. 


„Dinge“ können sich auf physische Geräte, Gebäude, Fahrzeuge und alles, was mit der Verbindungstechnologie eingebettet werden kann, beziehen. 


Das „vernetzte Zuhause“, das „vernetzte Auto“, das „Internet von allem“ und das „Industrielle Internet der Dinge“. Diese Phrasen werden allmählich zu alltäglichen Begriffen, da die vernetzte Technologie die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, weiterhin beeinflusst.


Von der Landwirtschaft bis zur Fahrzeugtelematik, von der Straßenbeleuchtung bis zur mobilen Gesundheit, M2M- und IoT-Anwendungen erreichen immer mehr Industrie- und Gewerbebereiche. Wir transformieren Geschäfts- und Betriebsmodelle, um effizienter, zuverlässiger und sicherer zu werden.


IoT oder M2M?


Wie unterscheidet sich IoT von dem eher traditionellen Begriff Machine to Machine (M2M)? Der entscheidende Punkt ist IP (Internet Protocol). M2M hat sich hauptsächlich auf die direkte Punkt-zu-Punkt-Konnektivität über Mobilfunknetze oder Festnetze konzentriert. 


Die IoT-Kommunikation erfolgt über IP-Netzwerke und wird in der Regel über Cloud- oder Middleware-Plattformen abgewickelt. Bei M2M geht es eigentlich nur um die Kommunikation, nicht um die breiteren Prozesse und Anwendungen, die mit IoT verbunden sind. 


Big Data


Der Begriff „Big Data“ ist heute ein sehr gebräuchlicher Begriff, der sich auf die Größe der Datenintelligenz bezieht, die aus verbundenen Assets generiert wird, aus denen Programmierung und Analyse zu einer verbesserten Geschäftsleistung führen können.


Unsere Rolle bei IoT und M2M


Unsere Branche hat sich seit dem Jahr 2000 dramatisch entwickelt. Viele der von uns unterstützten Anwendungen sind intelligenter, IP-basiert und mit integrierten Anwendungen verbunden, in denen Daten intelligenter und härter arbeiten. 


Es wird oft gesagt, dass wir die Leitungen für IoT liefern – die grundlegende Verbindung zwischen Gerät und Hub. Aber es sind mehr als nur Verbindungen. 


Ob über Mobilfunk-, Festnetz-, Satelliten- oder Low-Power-Funknetze, die Konnektivität, die wir anbieten, ist auf die Bedürfnisse jeder Anwendung zugeschnitten. 


Unsere Konnektivitätsrolle ist entscheidend für das Funktionieren von Anwendungen. Gemeinsam mit Anwendungsentwicklern, Systemintegratoren, OEMs und Unternehmen ermöglichen wir eine bidirektionale, robuste und sichere Kommunikation.


Secure by Design


Sicherheit ist heute ein globales Problem, dem sich vernetzte Geräte gegenübersehen – vom Hacken von Autos bis hin zum Einbruch in Unternehmensnetzwerke und dem Zugriff auf sensible personenbezogene Daten.


Der Schlüssel zu unserer Lösung ist die Verbindungssicherheit. Wir schaffen ein sicheres VPN mit Verbindungen zu allen Mobilfunkbetreibern, mit denen wir zusammenarbeiten. Das bedeutet, dass unsere Benutzer ein Netzwerk der Enterprise-Klasse integrieren können, das eine Verfügbarkeit von 99,79 % und eine sichere Punkt-zu-Punkt-Kommunikation zwischen verbundenen Anlagen bietet. 


Ihr ausfallsicheres (Carrier-Grade) privates Netzwerk


Das virtuelle private Netzwerk von unserem Partner bietet bewährte Sicherheit für M2M- und IoT-SIM-fähige Geräte.


Es stellt eine sehr kostengünstige und zuverlässige Lösung für Kunden dar, die keine großen Investitionen in ihre eigene IT-Architektur, Mietleitungen und Support-Infrastruktur tätigen möchten.


Sichere Infrastructure-as-a-Service


Die Infrastruktur unseres privaten Netzwerks arbeitet mit einer festen IP-Adresse für Ihre SIMs und ermöglicht so eine sichere, intelligente und bidirektionale Verbindung.


Dieser Ansatz bietet große Vorteile in Bezug auf Kosten und Infrastruktur, da die OPEX-Preise und die schnelle Einrichtung in wenigen Tagen Teil des robusten privaten Netzwerks sind.


Die Installation unserer Infrastruktur ist im Vergleich zum Aufbau eines neuen privaten Netzwerks und Supportsystems einfach und schnell.


Der Infrastrukturdienst kann auch Nutzern zur Verfügung gestellt werden, die bereits über Mobilfunkverbindungen verfügen und nicht über uns verbunden sind. Auf diese Weise kann unser VPN auf Ihre aktuelle Konnektivität mit Datenrouting, das über unsere Infrastruktur verwaltet wird, überlagert werden.


Wir verfügen über eine Vielzahl von Kalkulationsmodellen, die auf die jeweilige Anwendung abgestimmt sind. Dazu können Datenpools gehören, die unabhängig von der Anzahl der SIMs innerhalb eines von SIMs unabhängigen Anwesens abgerechnet werden.


Warum IP VPN Remote Services?


Weltweite Reichweite
Nahtloser, drahtloser Zugriff mit über 600 Bedienern.


Netzwerkkompatibilität
Funktioniert mit 4G, 3G, GPRS und GSM.


Servicequalität
Zentralisierte Überwachung und Verwaltung rund um die Uhr, fokussierter Kundenservice und branchenführende Service Level Agreements.


VPN-Lösungen für jede Anforderung
Site-to-Site für Cloud/Rechenzentrum/Büro, einzelne Server oder Remote Laptops/Workstations


Mehrere VPN-Technologien
Richtlinien- und routenbasiertes IPSEC, Encrypted GRE, OpenVPN, SSL VPN und Direct Interconnect


Authentifizierungsdienste
Vom Kunden bereitgestellter oder von uns gehosteter RADIUS, Token-Integration und X.509-Zertifikate für mehr Sicherheit im VPN.


Neueste Sicherheitsalgorithmen
AES-256, SHA 256, SHA 512 für Verschlüsselung und Integrität


Access Manager
Mit unserem benutzerfreundlichen Software Access Manager können Sie Zugriffsdienste schnell und einfach verwalten, verbinden und ändern sowie Richtlinien für Endbenutzer anwenden, um die Benutzerverwaltung und -sicherheit zu erhöhen.


Remote-Dienste mit Kollokation
Kombiniert die Funktionen von Co-Location-Services mit dem VPN, sodass Sie die Kontrolle über Ihre Hosting-Ausrüstung behalten und gleichzeitig von der Netzwerkredundanz, Zuverlässigkeit und Sicherheit unseres globalen IP-Netzwerks profitieren können.


Robuste Konnektivität
99,8 % Verfügbarkeit in den letzten 7 Jahren.


Öffentliche feste IP
Mit den festen Public-IP-Adressgeräten von unserem Partner kann direkt im Internet auf einen VPN-Tunnel verzichtet werden. Entsprechende Sicherheitsvorkehrungen sollten immer berücksichtigt werden.


Profitieren Sie von unserem privaten Netzwerk


  • Sichere Infrastructure-as-a-Service auf OPEX-Basis.

  • Ausfallsichere (carrier-grade), vollständig redundante Infrastruktur bei den großen Netzbetreibern.

  • Minimale Vorabkosten und eine feste Abonnementgebühr pro Benutzer und Monat im Nachhinein.

  • Vermeidet den Kauf von Mietleitungen und dazugehöriger Infrastruktur zu Kosten von € 5.000 bis € 50.000 pro Jahr und Netzbetreiber.

  • Reduziert den Bedarf an internem Support, Installation oder laufendem Management.

 

  • Hält alle bestehenden Sicherheitsrichtlinien und Firewalls, Sicherheitsprotokolle und Verschlüsselungen der Kunden ein.

  • Skalierbar auf eine unbegrenzte Anzahl von angeschlossenen Geräten.

  • Kostengünstige Konnektivität für Tests, um sicherzustellen, dass das Netzwerk und die Produkte das richtige Leistungsniveau liefern – Implementierung in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

  • Flexibilität – Kunden müssen keine Konnektivität über uns abonnieren.

  • Mobilfunk-Agnostiker – alle unsere Netzwerkpartner können über unsere Infrastruktur routen.


Erfahren Sie mehr über den Zugang zu unserem privaten Netzwerk:

Kontaktieren Sie uns.




IT-Service
IT-Service
Recycling / Entsorgung
Recycling / Entsorgung
TK-Anlage
TK-Anlage
Einrichtungsservice
Einrichtungsservice
Glasfaser
Glasfaser
Datenrettung
Datenrettung
Analyse
Analyse
Richtfunk
Richtfunk
Beratung
Beratung

Telefon:

089 41 61 64 62


E-Mail:

kontakt@it-service-muenchen.com


Impressum Datenschutz